Biomasse-Heizkraftwerk in Dillingen:


Anlagensteckbrief:

  • Biomasse-Heizkraftwerk DillingenLand: Deutschland
  • Region: Bayern
  • Anlagenstandort: Dillingen
  • Betriebsaufnahme: Anfang 2008
  • Eingesetzte Technik: Organic-Rankine-Cycle (ORC)
  • Elektrische Leistung: 780 kW
  • Thermische Leistung: 7.000 kW
  • Brennstoff: Holzhackschnitzel
  • Brennstoffverbrauch: 8.500 t/a atro
  • Nutzung Strom: Öffentliches Stromnetz, Vergütung nach EEG
  • Nutzung Wärme: Einspeisung in Nahwärmenetz

Beschreibung:

Mit einem Biomasse-Heizkraftwerk koppeln Sie sich von den internationalen Energiemärkten ab. Das Brennholz für das Biomasse-Heizkraftwerk stammt aus der Region. Holz ist ein nachwachsender Rohstoff und steht Ihnen dauerhaft zur Verfügung.

In einem Biomasse-Heizkraftwerk wird Bio-Wärme und Bio-Strom erzeugt. Die CO2-neutrale Bio-Wärme wird in einem Fernwärmenetz zu den Kunden geleitet. Der Bio-Strom kann zur Eigennutzung verwendet werden oder wird zu den EEG-Einspeisevergütungssätzen in das Verteilnetz eingespeist.


Informationen:

// Anfahrt

// Video "Keine Energiewende ohne die Jugend": Schulklasse des Gymnasiums Wertingen zu Besuch im HKW Dillingen

// Führung anfragen